PIARISTENVOLKSSCHULE ST.THEKLA (Wien 1040)

Pädagogischer Tag des Hortteams
Samstag, 16.02.2019

Ziel des pädagogischen Tags war der Austausch über die pädagogische Grundhaltung, die das Fundament unserer Arbeit am Nachmittag darstellt.

Im Fokus stand die Reflexion über pädagogische Leitlinien und Prinzipien, an denen sich alle Angebote und Handlungen im Hort orientieren. Dazu gehört auch das Herausarbeiten unserer professionellen Identität: Wofür stehen wir und unsere Arbeit im Hort? Wir beschäftigten uns eingehend mit unserem Bild vom Kind und der Frage, was Kinder für uns sind, sowie parallel dazu mit unserem eigenen Selbst- und Rollenverständnis als PädagogIn.

Die Leitgedanken unserer pädagogischen Arbeit sind im Pädagogischen Konzept festgehalten, die Auseinandersetzung mit diesem stellte einen weiteren Schwerpunkt der internen Fortbildung dar. Zudem wurde herausgearbeitet, wie die pädagogischen Prinzipien und Überlegungen konkret in der Praxis des Hortalltags umgesetzt werden. Wir beschlossen den kurzweiligen Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Vielen Dank an die Schulerhalter für diese Möglichkeit, die pädagogische Qualität im Hort gemeinsam weiterzuentwickeln!


Webmaster: P.Ignasi Peguera SP